Tagesberichte

Montag, 14. September 09

Pünktlich um 07:15 Uhr besammelten sich die Küssnachter-Senioren auf dem Club-Parkplatz um mit dem Reisebus der Firma Murer nach Mieming Tirol zu dislozieren. Nach angenehmer und zügiger Fahrt erreichten wir kurz vor Mittag unser Ziel, das Hotel Schwarz.

Das Wetter zeigte sich hier von seiner garstigen Seite. Regen, Wind und Kälte begleiteten uns während dem 18 Loch Spiel auf dem Championcourse. Der Wetterumschlag war für uns alle hart. Nach der langen und warmen Sommerzeit präsentierte sich hier der erste Herbst/Wintertag. Dem Wetter entsprechend verkündete unser Captain eher mittelmässige Resultate:

  • Brutto-Sieger: Bruno Zeltner
  • Netto-Sieger: Roman Stalder
  • Zweiter netto: Robert Widmer
  • Dritter netto: Walter Widmer

Herzliche Gratulation den Preisgewinnern und allen Senioren fürs Durchhalten.

Die hervorragende Schwarz-Küche rettete den Tag mit einem ausgezeichnet zubereiteten Gourmet-Dinner. In gewohnt froher Runde beendeten wir den ersten Tag unserer Herbst-Reise 2009. 

Zum Anfang

Dienstag 15. September 2009

Heute stand Golf auf dem 18-Loch Platz in Insbruck/Igls auf dem Programm. Der Wettergott zeigte sich heute von der gutmütigen Seite: Sonne, Wärme und etwas Wind unterstützten uns auf den spannenden, zum Teil engen, anforderungsreichen und bergigen Spielbahnen sowie auf den extrem schnellen und schwierig zu lesenden Greens. Der Ballverlust war heute bestimmt höher als auf dem Platz des Vortages.

Als besonders herausragende Leistung sei hier das Hole in One von Toni Bühler auf dem 18. Loch (Par 3, 117 Meter lang und rund 30 Meter Höhendifferenz) erwähnt. Der Verfasser dieser Zeilen war Augenzeuge dieses raren Höhepunktes im Leben jedes Golfers. Herzliche Gratulation an Toni - toll gemacht und weiter so!!

Während dem Apéro konnte unser Captain zufrieden auf gute golferische Tagesleistungen zurückblicken und folgende Preisgewinner verkünden:

  • Bruttosieger: Urs Kohler
  • Nettosieger: Toni Bühler
  • Zweiter netto: Josef Dorigo
  • Dritter netto: Marcel Weger

Herzliche Gratulation den Preisgewinnern und viel Erfolg für die kommenden Turniere.

Auch der heutige Tag wurde von unserem Général des Voyages Roger Marcolin mit Umsicht und viel Einsatz organisiert und geleitet. Mit viel Geduld erreichte er, dass jeder vollständig ausgerüstet und zur Zeit den festgelegten Tagesbefehl eingehalten hat. Herzlichen Dank an Roger für seine Arbeit.

Zum Anfang


Mittwoch, 16. September 09

Unser Chauffeur Peter von Murer Reisen transportierte uns heute zum GC Seefeld-Wildmoos. Dieser Platz liegt auf rund 800 Meter über Meer in lockerem Gehölz. Der Platz mit wundervollen Spielbahnen und unberechenbaren Greens ist recht anforderungsreich. Wir spielten unter trockenem und zum Teil sonnigem Himmel die 17 Auflage des Tirol Cups. Die Golfer aus Küssnacht haben dabei gut abgeschnitten. Mit Josef Donauer stellten wir den Netto-Sieger der Klasse B. Herzliche Gratulation an Sepp und weiter so!!

  • Bruttosieger: Jean-Pierre Bozzolo
  • Nettosieger: Josef Donauer
  • Zweiter netto: Robert Widmer
  • Dritter netto: Walter Widmer

Zurück im Hotel Schwarz besammelte sich die Küssnachter Gruppe im malerischen und tiefen Weinkeller zu einer Weinprobe. Der führende Somelier des Hotels überzeugte uns anhand des kredenzten Weins, dass die Österreicher Weinwirtschaft heute einen international vergleichbaren Qualitätsstandard erreicht. Leider sind die Spitzenprodukte ausserhalb der lokalen Gastronomie praktisch nicht käuflich erwerbbar.

Mit nostalgischen Schlagerklängen der Hausmusik ging der erlebnisreiche Golftag zu Ende.  

Zum Anfang

Donnerstag, 17. September 09

Regen, Wind und Kälte waren vom Wetterbericht angesagt. Roger und Jean-Pierre hatten am Vortag in aller Eile ein Notprogramm für den heutigen Tag ausgearbeitet. Die Wirklichkeit war dann ganz anders: Am heutigen Morgen empfiengen uns Sonne, Wärme und Windstille. Wir spielten auf dem Championcourse alle 18 Löcher bei besten Bedingungen und die Waldstreifen, welche die Fairways begrenzen, sind nun einige Bälle reicher.

Heute blieb den abgekämpften Senioren ausreichend Zeit, um sich von den Strapazen der letzten Tage ausgiebig im Wellness-Tempel des Hotels Schwarz zu erholen. Das reiche Angebot an Saunen, Heil-, Sprudel- Dampf und Schwimmbäder, Massage sowie Kaffee mit Kuchen wurde dann auch reichlich genutzt.

Während dem Gala-Diner im Club-Restaurant "Greenvieh" konnte unser Captain Jean-Pierre befriedigt von starken Golfresultaten berichten:

  • Bruttosieger: Jean-Pierre Bozzolo
  • Nettosieger: Josef Steiner
  • Zweiter netto: Marcel Weger
  • Dritter netto: Peter Wollschlegel

Herzliche Gratulation den erfolgreichen Golfern.

Zum Anfang


Freitag, 18. September 09

Bereits früh am Morgen schlugen die ersten Flights auf der 9-Loch Anlage des Hotels Schwarz in Mieming ab. Auf dem Programm standen zwei Druchgänge. Der Platz gab uns Gelegenheit, die Spielkünste mit den Eisen-Schlägern wieder einmal ausgiebig unter Beweis zu stellen. Mit sieben Par 3 und zwei Par 4 Löcher je Runde war sehr viel Präzision gefragt. Die Senioren des GCK bewiesen heute ihre Präzisionsschläge. Gespielt wurde ausgezeichnet.

Den Höhepunkt des Tages erlebte Josef Donauer. Er erreichte in der zweiten Runde auf dem Loch 12, einem Par 3 über 117 Meter und rund 6 Meter Höhendifferenz, mit dem Eisen 8 ein Hole in one. Herzliche Gratulation dem Meister-Golfer und weiter so!!

Resultate des heutigen Tages:

  • Bruttosieger: Jean-Pierre Bozzolo
  • Nettosieger: Paul Wettstein
  • Zweiter netto: Josef Dorigo
  • Dritter netto: Raoul Bussmann

Die ganze Reisegesellschaft gratuliert den erfolgreichen Preisgewinnern.

Nach einem ausgiebigen Mittagslunch im Greenvieh verstauten wir die Golfgeräte und die Koffer wieder im Bus. Unser Chauffeur Peter transportierte uns komfortabel und sicher in rund vier Stunden zurück nach Küssnacht a/R. Besten Dank an ihn für seine kameradschaftliche Betreuung.

Zum Anfang

Tiroler Alpen Trophy 09
Gesamtresultat

Der von Josef Dorigo gesponserte Wochenpokal für den Netto-Sieger der Golfwoche im Tirol wurde am Donnerstag Abend verliehen. Gewertet wurden vier Turniere wovon ein Turnier-Resultat als Streichresultat angerechnet wurde. Die Rangliste präsentierte sich wie folgt:

  • Bruttosieger der Golfwoche: Jean-Pierre Bozzolo
  • Nettosieger der Golfwoche: Josef Steiner (musste leider vor Rangverkündigung abreisen)
  • Zweiter netto und gleichzeitig Pokalempfänger: Robert Widmer
  • Dritter netto: Marcel Weger
  • Vierter netto: Walter Widmer

Herzliche Gratulation für die gute und konstante golferische Leistung.

Zur Schlussrangliste

Mit diesem Tag geht die unvergängliche Herbstreise 2009 der Senioren des GCK zu Ende. Wir haben zusammen fünf wundervolle Tage mit tollen Kameraden an einem super Ort erlebt. Das Alpenresort Schwarz ist eine erste Adresse, welche von vielen von uns wiedereinmal berücksichtigt wird.

Das ganze Erlebnis verdanken wir dem unermüdlichen und umsichtigen Général des Voyages Roger Marcolin, unserem wie immer aufgestellten Senioren Captain Jean-Pierre Bozzolo, den grosszügigen Sponsoren der Tages- und Wochenpreise und dem Senioren-Papparazzo Roman Stalder. Wir freuen uns auf die nächste Reise der GCK Senioren.

Zum Anfang