Die GGB nach ISO-Norm 9001 zertifiziert

Seit Ende Dezember 2008 ist der Betreiber des Golfplatzes Küssnacht, die Grossarni Golf Betreibs AG nach ISO-Norm 9001:2008 für gesichertes Qualitätsmanagement zertifiziert. Diese Norm hat sich weltweit und branchenübergreifend zum Kernstandard für Qualitätsmanagement-Systeme entwickelt. In der Industrienorm sind vertragliche, behördliche und gesetzliche Anforderungen an die Qualität gelieferter Produkte und Dienstleistungen geregelt.

„Qualität und Service auf hohem Niveau für Mitglieder und Gäste – das ist der Anspruch des Golf Club Küssnacht seit seiner Gründung. Und weil wir uns stetig verbessern, aber auch Tag für Tag wiederholbare Qualität bieten wollen, haben wir unsere Arbeitsprozesse dieser anerkannten Prüfung unterzogen. Wir wollten damit aufzeigen, wie ernst wir das Thema Kundendienstleitung nehmen“, freut sich der Clubmanager, Josef Schuler, über die erfolgreich abgeschlossene Zertifizierung.
Um das Zertifikat zu erhalten, waren eine Reihe von Massnahmen nötig, wie das Optimieren von Arbeitsabläufen, das Erstellen von Prozessbeschreibungen und Verhaltensregeln sowie Checklisten um den Mitarbeitern die tägliche Arbeit zu erleichtern.
Ein unabhängiger Auditor der Zertifizierungsgesellschaft SQS bewertete das Managementsystem und überprüfte es auf die Zweckmässigkeit. Der Auditor zeigte sich im Anschluss von allen Bereichen und den befragten Mitarbeitern positiv beeindruckt. So sei es dem Golf Club Küssnacht gelungen, das Qualitätsmanagement-System nicht nur in der Theorie umzusetzen, sondern auch den damit verbundenen Gedanken über die Mitarbeiter ins Unternehmen zu bringen. Die nun abgeschlossene Zertifizierung bildet den Auftakt für weitere Massnahmen des Clubs, die umgesetzt werden sollen um die Service-Qualität weiter zu steigern. Darüber hinaus wird künftig einmal pro Jahr das Qualitätsmanagement-System des Clubs durch die SQS überprüft und durch deren Optimierungsvorschläge verbessert.

Der Golfplatz Küssnacht trägt auch das Prädikat „THE LEADING GOLF COURSES“ Die LEADING Mitglieder sehen ihre Hauptaufgabe in: Vorteileschaffen – Vorteile bieten – Vorteile sichern! Durch die Verpflichtung, nicht nur einmal den kompletten Saison-Test zu überstehen, sondern – bei erreichter Mitgliedschaft im LEADING-Verbund– diesen Saison-Test bei permanent steigenden qualitativen Anforderungen zu wiederholen und Jahr für Jahr zu bestehen. Das LEADING-Testverfahren, von einem internationalen Marktforschungsinstitut entwickelt und Jahr für Jahr von dort kontrolliert, garantiert innerhalb unserer Qualitäts- und Wertegemeinschaft Golfkultur auf hohem Niveau.

Auch der Schutz der Umwelt ist ein wichtiges Anliegen des Golfplatzbetreibers.
Die Umweltschutz-Organisation WWF zeichnete den Golfplatz Grossarni als umweltverträgliche und naturnahe Sport- und Freizeitanlage aus.