News und Berichte

GCK Schweizer Meister Team Matchplay 2019

Von: Jörn Jakobsen

Final Team-Matchplay ASGS 2019, Losone 23.10. und 24.10.2019

Von Links: ASGS-Team-Matchplaysieger Schweizermeister in Losone: Peter Bohny, Willy Villiger, Karl Wicki, Heikki Poutanen, Frank Schüpbach, Jörn Jakobsen, Ian Park

 

 

Nach unserer erfolgreichen Qualifikation gegen Flühli-Sörenberg im Golf Club Bern hatten wir Zeit uns auf die Finalspiele in Losone vorzubereiten. Wir spielten gute Proberunden in Losone am 14.10.2019 und am 22.10.2019.

 

Am Dienstag 22. Oktober zogen wir das Team des Golf Club Lenzerheide als Halbfinalgegner. Sicher ein schwieriger Gegner aber wir waren doch zuversichtlich das wir eine gute Chance haben werden.

 

 

Am Mittwoch Morgen spielten wir uns bei schönem Wetter ein. Alle waren angespannt. Um 11 Uhr ging es los. Ich war „die Ruhe selbst“, habe die Spieler beobachtet und ab und zu „gute Ratschlage“ gegeben. Nach 9 Löcher war noch alles offen. Erst nach Loch 16 konnte man einen kleinen Vorteil für die Küssnachter sehen. Schlussendlich haben wir 4 zu 2 gewonnen und uns somit für das Finale 2019 qualifiziert.

 

 

Das anderen Halbfinal musste im Stechen entschieden werden. Hier konnte das Team vom Golf Club Rheinblick gegen Golf Club Lausanne als Sieger vom Platz gehen. Somit gab es folgende Paarungen am Donnerstag:

 

 

Lausanne gegen Lenzerheide um die Plätze 3 und 4 (Lausanne hat gewonnen)

 

Rheinblick gegen Küssnacht um die Plätze 1 und 2

 

 

Am Donnerstag mussten wir um 9.20h starten. Es gab viel Regen während der Nacht und am frühen Morgen. Es gelang aber den Greenkeepern den Platz spielbar zu machen.

 

 

Am Anfang des Spiels sah es für Küssnacht nicht gut aus. Wir waren „down“ und auch nach 9 Löchern war Rheinblick immer noch in Führung. Danach hat Küssnacht Gas gegeben. Den 3. Punkt haben wir auf dem 16. Loch geholt und waren somit im Stechen. Ein weiterer halber Punkt für den Sieg lag nicht drin. Es wurde hektisch. Nach kurzer Besprechung haben wir Peter Bohny gebeten für uns das Stechen gegen den stark spielenden Dorian Huber zu spielen.

 

 

Es wurde extrem spannend! Die Löcher 1 und 9 wurden als Zusatzlöcher gespielt.

 

Zusatzloch 1: Peter musste einen 3m Put machen um zu teilen. Geschafft!!! Loch geteilt.

 

Zusatzloch 2: Kleiner Vorteil für Rheinblick. Peters 10m Put sehr knapp vorbei. Loch geteilt.

 

Zusatzloch 3: Kleiner Vorteil für Küssnacht. Loch geteilt.

 

Zusatzloch 4: Peters Drive Mitte Fairway. Rheinblick Wasser. Peter kann das Loch konservativ fertig spielen. Dorian Huber gratuliert Peter auf Green 9 zum Sieg und die Küssnachter konnten feiern! Die Nervenstärke von Peter wurde bewundert.

 

Das Team in Losone: Frank Schüpbach, Peter Bohny, Ian Park, Heikki Poutanen, Willy Villiger and Karl Wicki. Reserve: Bruno Fässler, non-playing Captain Jörn Jakobsen.

 

 

Für die Qualifikation haben folgende Spieler ebenfalls beigetragen: Rudi Herzog, Bruno Fässler.

 

Ich möchte hiermit meinen Dank für das Erreichen des Schweizer Meisterschaftstitel an folgende richten:

 

Allen Spielern und Reservespielern während der Saison 2019. Der Senioren Sektion GC Küssnacht für die finanzielle Unterstützung.

 

 

Dem Golf Club Küssnacht Restaurant für den guten Service bei Heimspielen.

 

 

Alex Grassler, Ernst Minder und Roberto Panzera für den Support in Losone während den Proberunden und den Final-Spielen.

 

 

zu den Fotos

27.10.2019 17:30 Alter: 18 Tage

Schon gelesen?

Unsere Greenkeeper

Die Greenkeeper sind verantwortlich für die Platzpflege und damit für die fachgerechte Instandhaltung und Bewirtschaftung des Golfplatzes. Kennen Sie unsere Greenkeeper? Hier werden Sie vorgestellt.