News und Berichte

Ladies 19 Bünderlandreise

Von: Margrit Hotz

Andrea hat'ne mail versandt:

„kommt ihr mit ins Bündnerland?“
Sodann, verlockt auf diese Weise,
begab frau sich auf Ladiesreise.
Das hat wohl keine dann bereut:
Wir waren immer gut betreut.
Elsbeth Bohny fuhr den Bus,
für uns Entspannung und Genuss.
Wer mochte, fuhr individuell
Die einen langsam, andre schnell.
Der alte Flugplatz von Davos
nun schön bedeckt von Gras und Moos,
war Ort für unsre erste Runde
(vom Resultat gab‘s keine Kunde)
und als rare Seltenheit:
zwei Herren spielten mit im flight!
Das Wetter war schön warm und heiter -
Ach ging‘ es bloss für uns so weiter!
Im Hotel SEEHOF checkt man ein:
Ein edles Haus, so warm und fein.
Dort wurde abends recht getafelt
Und mit viel Wein auch viel geschwafelt.

Tag zwei: Zuoz hiess das Programm.
Wir Ladies standen wieder stramm.
Der Hotelbus nahm alle auf
und wir den Nebel halt in Kauf.
Am Flüelapass wars wieder heller,
die Fahrt bequem und wohl auch schneller.
Der Tag, ich sag es jetzt ganz ehrlich,
erwies sich letztlich als beschwerlich.
So war der Platz voll „Golferfallen“
die greens gefielen auch nicht allen.
Wie tapfer frau sich immer schlug,
für viele war’s nicht gut genug.
Die Bise fuhr uns in die Glieder
und schliesslich fiel auch Regen nieder.
Er wurde bald zu wahrer Flut:
da reichte auch kein Regenhut.
Wir flohen endlich vor dem Guss
und fanden Schutz im Hotelbus.
Und nicht nur Schutz - auch den Transport
an den ersehnten trocknen Ort:
Der SEEHOF wurde (jede Wette!)
vom Hotel gar zur Zufluchtstätte!
Ein heisses Bad - ein bessres Nass!
Da machte Wasser wieder Spass.
Es gab dann weitre Flüssigkeiten
um uns noch Freude zu bereiten –          
am Tisch, im Glas, zu warmem Essen,          
und beides gar nicht knapp bemessen!                              

Tag drei war leider auch nicht besser      
SIE* wurden nass und immer nässer
(*denn ich blieb feige gleich im Haus
und sah: da draussen, welch ein Graus!)
Es haben alle durchgehalten
und Golf gespielt trotz eisig kalten
und wiederholten Regengüssen –
da wird halt Golf ein hartes „Müssen“!
Auch wenn die Bälle nicht schön fliegen:
hier mitzumachen heisst schon siegen!
Beim dinner war die Stimmung heiter
Die Frage war, wie geht es weiter?
Koffer packen oder nochmals spielen?
Erst’res fand Applaus von vielen ...


Fazit: das Wetter war echt greulich
Der Rest hingegen sehr erfreulich:
Andrea, Gigi, Dank Euch Lieben
Ihr seid stets für uns da geblieben,
habt mitgemacht, verständnisvoll
So war’s am End doch wundervoll!

Zur Fotogallerie

09.09.2019 13:14 Alter: 11 Tage

Schon gelesen?

The Masters Tournament

The Masters Tournament

Veranstalter des seit 1934 stattfindenden Turnieres ist der Augusta National Golf Club in Augusta (Georgia), USA. Im Gegensatz zu den anderen Major-Turnieren ist das Masters - ein offizielles Ereignis der PGA TOUR und PGA European Tour - ein Einladungsturnier. Jedoch gibt es