News und Berichte

Senioren - Urs's Turnier - JW2

Von: Bruno Fässler

Trotz Wetterbericht mit immer wieder neuen Regenszenarien haben

45 Senioren der Einladung zum Urs's Turnier folge geleistet.

Die letzten Flights mussten zwar bereits am Tee 1 den Schirm aufspannen aber schlussendlich hat sich Regen und Wind doch recht zurückgehalten.

Urs war nicht nur ein sehr beliebter Schweizername in den 60’er Jahre sondern ist auch bei den Küssnachter Senioren sehr gut vertreten. 8 Urs‘s haben sich als Sponsoren zur Verfügung gestellt. Es waren dies Urs Kohler, Urs Bopp, Urs Buner, Urs Inderbitzin, Urs Ramer, Urs Steffen, Urs Peterhans und Urs Stöckl. Eine persönliche Note gab es dann auch bei den Preisen. Alle Gewinner durften Olivenöl von Urs Buner mit nach Hause nehmen, welches er mit Freunden in Sizilien produziert. Sein Olio Extra Vergine «Agroro» wird von Philipp Schwander in den höchsten Tönen gelobt und gehört sicherlich zum besten Olivenöl, das man kaufen kann. Damit alle einen Eindruck bekamen hat Salvatore dieses Olivenöl beim anschliessenden Abendessen auch gleich grosszügig verwendet.

Bei den golferischen Resultaten hat das Wetter sicherlich auch Spuren hinterlassen. Mit einer CBA Wertung -2 würde vermehrt hoch aber nicht runter gespielt.  Bruttosieger wurde Peter Bohny mit 28 Brutto Punkten und eine beachtliche Leistung gab es bei „Nearest-to-the-Line“ an Loch 12. Da hat Ian Park seinen Ball fast auf die Linie gelegt und das mit einer beachtlichen Länge.
Die Nettopreise gingen an:

                                                               Urs Bopp,                           33 Punkten
                                                               Widmer Robert,              32 Punkten
                                                               Frank Schüpbach,           32 Punkten

 

„Zu den weitern Resultaten“

02.05.2019 15:04 Alter: 114 Tage

Schon gelesen?

Pitchmarken richtig reparieren

Das durch den Ball verursachte Einschlagloch auf dem Grün. Unbedingt mit einer Pitchgabel ausbessern! Eine Pitchmarke, die innerhalb von 5 Minuten repariert wird, ist in 24 Stunden hergestellt. Bleibt sie aber 10 Minuten und länger nicht ausgebessert, braucht das Grün 15 Tage für die Regeneration. A