News und Berichte

Siege für Heikki Poutanen und Josef Roos bei der Belek Trophy 2013!

Von: Jean-Pierre Bozzolo

Obwohl er während dem Winter wenig gespielt hat, war Heikki Poutanen (Hcp 8.0) bereits bei der ersten Turnierserie der GCK-Senioren erfolgreich. Brutto setzte er sich bei 4 der 5 ausgetragenen Turniere durch und gewann mit 94 Punkten die Wochenwertung souverän vor Alois Bachmann (84) und Jörn Jakobsen (76).

Für eine gelungene Üeberraschung sorgte Josef Roos (Hcp 29.4) bei der Nettowertung. Zum ersten Male ab blau spielend nützte er die ihm geschenkte Distanz optimal aus und schaffte es vor allem dank ausgezeichnetem Kurzspiel sogar 5 mal auf das Podest. Von seiner Erfolgswelle förmlich getragen, hamsterte er am letzten Tag mit einem Schlag auf 2.34 m sogar noch den von Bruno Iten gesponserten Nearest to the Pin. Seine grosse Freude über das anschliessend erziehlte Birdie, die er mit einem deutlichen "2 für 4" zum Ausdruck gab, werden seine Flightpartner sicher in bester Erinnerung behalten. In der Wochenwertung verwies er mit 131 Punkten Alois Bachmann (121) und Werner Horst (121), der als Einziger sein Handicap in Belek verbesserte, auf die Plätze und nahm gerne den wie immer auf Reisen gesponserten Pokal von Josef Dorigo entgegen.



Belek mit wunderbaren Golfplätzen und einem sehr schönen Hotel Gloria Serenity war mehr als eine Reise wert. Herzlichen Dank unserem Général de Voyages Roger Marcolin für seine wie immer hervorragende Organisation sowie Ufuk vom Reisebüro Bentour, der uns rund um die Uhr besorgt begleitete.

zu den Fotos

30.03.2013 09:23 Alter: 5 Jahre

Schon gelesen?

Pitchmarken richtig reparieren

Das durch den Ball verursachte Einschlagloch auf dem Grün. Unbedingt mit einer Pitchgabel ausbessern! Eine Pitchmarke, die innerhalb von 5 Minuten repariert wird, ist in 24 Stunden hergestellt. Bleibt sie aber 10 Minuten und länger nicht ausgebessert, braucht das Grün 15 Tage für die Regeneration. A