Schon gelesen?

Ökologie auf dem Golfplatz

Clubmitglied Rosmarie Wollschlegel berichtet regelmässig über die Veränderungen innerhalb der Ökologie auf dem Golfplatz Grossarni.

Zurzeit sind die Wiesen des Golfplatzes geprägt durch die Blühten des Klappertopfs, der Kuckuckslichtnelke, der Ackerwitwenblume (Scabiosa) oder «Gufechüssi» und von der Wucherblume (Margheriten). Bild: In vorwiegend trockenen Hügeln des Golfplatzes zirpen die vielen Feldgrillen einzeln vor ihren Höhlen, in die sie blitzartig verschwinden, sobald man etwas näher kommt.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

28.05.2008 11:55 Alter: 10 Jahre